Allgemeine Reise- und Geschäftsbedinungen

1. Anmeldung
Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird Ihnen schriftlich bestätigt.
14 Tage vor Abreise erhalten Sie eine Rechnung zugestellt.

2. Abmeldung
Bei Rücktritt einer bereits bestätigten Reise bis 21 Tage vor dem
Abreisedatum wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.- erhoben. Bei
späterem Annullierungszeitpunkt berechnen wir neben der
Bearbeitungsgebühr zusätzlich folgende Kosten in Prozenten des
Rechnungstotals:
21 – 15 Tage vor Abreise: 60%
14 – 8 Tage vor Abreise: 80%
7 – 1 Tage vor Abreise: 100%
Nichterscheinen zur Abfahrt: 100%
Konzertkarten, welche vom Veranstalter nicht zurückgenommen
werden, müssen zum vollen Betrag verrechnet werden. Wenn Sie einen
Ersatzreisenden stellen können, entstehen für Sie lediglich die
Bearbeitungskosten.

3. Annullationsschutz
Sofern Sie über keine persönliche Versicherung verfügen, welche die
oben erwähnten Annullationskosten abdeckt, können Sie unseren
firmeninterner Annullationsschutz mitbuchen. Dieser übernimmt die
anfallenden Annullationskosten, tritt aber ausschliesslich in Kraft bei
Krankheit, Unfall oder Tod des Reisenden selbst oder eines nahen
Verwandten oder direkten Reisebegleiters des Reisenden.
Ausgeschlossen sind Ereignisse, die bei der Buchung des
Arrangements bereits eingetreten oder für den Kunden erkennbar
waren.

4. Pass- und Zollformalitäten
Für Reisedokumente wie Pass oder gültige Identitätskarte sowie für
das Einhalten der Pass-, Visa- und Zollvorschriften ist der Reiseteilnehmer persönlich verantwortlich. Über die Bestimmungen
informieren wir Sie gerne.

5. Sitzplätze im Car
Wünsche für die Platzreservationen werden in der Reihenfolge der
Anmeldungen berücksichtigt. Je nach eingesetztem Fahrzeug sind
kleine Änderungen in der Platzzuteilung möglich.

6. Programmänderungen
Sofern besondere Verhältnisse es notwendig machen (z.B.
schlechtes Wetter bei Passfahrten, Streiks, Verkehrsstau etc.)
behalten wir uns das Recht auf Änderungen in den Programmen
sowie beim Hotelbezug vor.

7. Durchführung der Reise
Wir behalten uns das Recht vor, bei Nichterreichen der minimalen
Teilnehmerzahl die Reise spätestens 14 Tage vor Reiseantritt
entschädigungslos abzusagen. Bei Tagesreisen gilt eine Frist von 2
Tagen. In jedem Fall werden bereits einbezahlte Beträge
vollumfänglich zurückvergütet. Ein weitergehender Anspruch
besteht nicht.

8. Gültigkeit
Ab 01. Januar 2021